25340H23


Geprüfte:r Technische:r Fachwirt:in IHK

Berufsbegleitendes Seminar


Untertitel:

Bremerhaven

Inhalt:

Als „Geprüfte:r Technische:r Fachwirt:in IHK“ verfügen Sie über praxisnahes Fachwissen sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblich-technischen Bereich. In vielen Zweigen von Industrie und Handwerk ist dies eine gefragte Kombination, da Sie eine wichtige Schnittstellenposition einnehmen und gleichermaßen betriebswirtschaftliche und technische Problemstellungen lösen und interdisziplinär koordinieren können. Sie agieren auf der mittleren Managementebene und übernehmen Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben.

Klassische Einsatzbereiche umfassen den technischen Verkauf oder Einkauf, die Kundenbetreuung und die Verantwortung für Prozesse der Herstellung. Als technische:r Fachwirt:in bist du darüber hinaus in der Lage, verwaltende Positionen einzunehmen und als Projektleiter in unterschiedlichen Fachabteilungen tätig zu werden.

Wer den Titel "Technische:r Fachwirt:in IHK" erwerben möchte, bringt gewerblich-technische oder kaufmännische Qualifikationen mit.

Zur Prüfung in den Prüfungsteilen 1 und 2 ist zugelassen, wer

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 1-jährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblichen Bereich oder
  • eine mindestens 4-jährige Berufspraxis nachweist.


Zur Prüfung im Prüfungsteil 3 ist zugelassen, wer Folgendes nachweist:

  • den erfolgreichen Abschluss der Prüfungsteile „Wirtschaftliche Qualifikationen“ und „Technische Qualifikationen“ sowie
  • mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis.


Die geforderte Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines/r Technischen Fachwirtes/in haben.

Industriemeister:innen und Techniker:innen können auf Antrag vom Prüfungsteil 2 und Fachwirt:innen und Fachkaufleute vom Prüfungsteil 1 befreit werden.

-------------------------------------------------

Die Prüfung zur/zum Technischen Fachwirt:in umfasst insgesamt drei Prüfungsteile -

I. Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft,
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
  • Rechnungswesen


II. Technische Qualifikationen

  • Naturwissenschaftliche und Technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation, Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik


III. Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement, Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit


Aufbauend auf den/die Technische:n Fachwirt:in können Sie sich perspektivisch entweder zum Betriebswirt IHK oder zum Technischen Betriebswirt IHK weiterbilden.

Nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung kann durch eine zusätzliche Prüfung die berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation nach AEVO erworben werden.

Sie haben die Möglichkeit sich online oder schriftlich für dieses Seminar anzumelden. 

Bitte klicken Sie auf den Button, wenn Sie sich online anmelden möchten.

Bitte klicken Sie auf den Button, wenn Sie sich schriftlich anmelden möchten.

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Bitte rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Diana Uehrke

Tel.: +49 471 595-28

Information

Seminardauer:
650,00

Beginn:
01.08.2023

Ende:
12.04.2025

Termine und Uhrzeit:
Di 18.00 - 21.15
Do 18.00 - 21.15
Sa 8.00 - 13.00

Ort:
wisoak gGmbH Bremerhaven
Barkhausenstr. 16
27568 Bremerhaven

Mit Kammercard
€ 4.680,00

Ohne Kammercard
€ 5.200,00

IHK-Gebühr
€ 560,00