61501F23


Grundkurs systemische Beratung - Qualifizierung zum Coach

Berufsbegleitendes Seminar


Untertitel:

anerkannt nach der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC)

Inhalt:

Der Grundkurs systemische Beratung ist nach den Standards des DGfC zertifiziert und befähigt Sie zur Fortführung Ihrer Coachingausbildung  mit dem Aufbaukurs. Der Kurs umfasst 100 Unterrichtseinheiten in vier Modulen. In diesem Grundlagenkurs erwarten Sie folgende Inhalte:

  • Modul 1: u.a. werden Ihr Mindset in Beratungs- und Coachingsituationen herausgearbeitet, Auftragsklärung und Auftrag, Wertschätzung, Achtsamkeit in der systemischen Beratung sowie Lösungs- und Ressourcenorientierung werden vertieft, u.v.m.
  • Modul 2: u.a. System-, Kommunikations- und Kontextanalyse, Hypothesen, systemische und zirkuläre Fragen, Systemaufstellungen, Interventionen, u.v.m.
  • Modul 3: u.a. Organisationen als lebende Systeme, Entwicklungsphasen von Teams und Gruppen, Heidelberger Klemmencheck, u.v.m.
  • Modul 4: Potentialentfaltungsanalyse, Entscheidungsfindungs-, Konfliktlöse- und Krisenbewältigungsprozesse, Follow-up, u.v.m.

Der Kurs streckt sich von Januar bis August 2023, mit 4 Präsenz-Terminen von Do-Sa.

Modul 1: 19.01.-21.01.23

Modul 2: 20.04.-22.04.23

Modul 3: 15.06.-17.06.23

MOdul 4: 24.08.-26.08.23

Ergänzende Hinweise:

Die Zertifizierung der gesamten Weiterbildung (Grund- und Aufbaukurs als Ganzes) durch die DGfC unterliegt folgenden Anforderungen:

      i.        kollegiale Coachinggruppen zur Kompetenzentfaltung im Umfang von mindestens 48 Unterrichtseinheiten an mindestens 6 Tagen außerhalb der Weiterbildungsblöcke.

     ii.        15 Einheiten selbst erteiltes Coaching á 90 Minuten

    iii.        10 Einheiten externes Einzellehrcoaching á 90 Minuten durch von der DGfC anerkannte Lehr-, Master bzw. Seniorcoaches; durch diesen Dreieckskontrakt entstehen weitere Kosten

    iv.        100 Unterrichtseinheiten Einzelarbeit für Praxisaufgaben, Lektüre sowie die Erstellung der Abschlusspräsentation und der Abschlussarbeit

     v.        Abschlussarbeit: schriftl. Konzept mit der Darstellung des Selbstverständnisses als Coach

    vi.        Kolloquium: Präsentation und Fachaustausch zu einem Coachingschwerpunkt mit Kompetenzfeedback durch Kursleitung und Teilnehmende

   vii.        eigene Coachingpraxis, Lehrcoaching sowie Kollegiale Gruppensitzungen begleiten die Weiterbildung zeitlich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Seminarmerkblatt.

Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular rechts oben.

Die Anmeldefrist ist der 05.12.2022! Anmeldungen sind nur schriftlich möglich.

Haben Sie Interesse an diesem Kurs? Dann nehmen Sie gerne an der Online-Infoveranstaltung teil um dem Dozententeam nähere Fragen zum Ablauf und zu den Inhalten zu stellen:

17.11.2022 ab 17.30 Uhr  --> Anmeldung

Dozent :

Thomas Schleiken


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Susanne Nolte

Tel.: +49 421 4499-656

Information

Seminardauer:
100,00

Beginn:
19.01.2023

Ende:
26.08.2023

Termine und Uhrzeit:
4 Module jeweils Do. 14 Uhr - Sa. 15.30 Uhr

Ort:
Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Zum Rosenteich 26
26160 Bad Zwischenahn

Mit Kammercard
€ 2.295,00

Ohne Kammercard
€ 2.550,00