69661F22


Projektsimulation online ProSimOn

eacademy


Untertitel:

Teil B Vertiefung

Inhalt:

Gegenstand und Inhalt des Seminars „Projektsimulation online (ProSimOn)“ ist eine Projektsimulation am Beispiel eines IT-Dienstleisters aus der Internetbranche ausschließlich in Form von Onlineunterricht. An einem konkreten (virtuellen) Projekt werden die verschiedenen Phasen des Projekts von der Entstehung bis zum erfolgreichen Abschluss simuliert.

Dabei wechseln sich Phasen mit asynchroner Kommunikation und synchroner Kommunikation über das Open-Source-Videokonferenzsystem BigBlueButton (BBB) ab.

Als Lernplattform wird das Open-Source-System Moodle genutzt.

Das Wissen und die Kenntnisse werden in Modulen vermittelt, die jeweils mit praktischen Übungen abgeschlossen werden.
Diese Module bestehen aus kurzen Selbstlerneinheiten und aus Einheiten, die - im Videounterricht an simulierten Projektsituation angeleitet - projektleiterisch bearbeitet werden.

Im Laufe der Simulation werden Ereignisse eingespielt, auf die die Teilnehmenden reagieren sollen.
Auf diese Weise wird der Umgang mit typischen Risiken aus den Bereichen der Kosten, Termine und der vertraglich vereinbarten Leistung virtuell erlebt und Lösungen zur Minimierung und Bewältigung von Störungen praktisch ausprobiert. Der begleitende Lehrkörper bewertet vorgeschlagene Lösungen, weist sie ggf. zurück und regt unter Umständen Alternativen an.

Die Inhalte und das methodische Vorgehen in ProSimOn richten sich nach der Schulungsmethode der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM), dem gemeinnützigen Fachverband für Projektmanagement in Deutschland, die die Zertifizierung für das international gültige IPMA-Zertifikat (International Management Association) in Deutschland vornimmt.

Zielgruppe
ProSimOn richtet sich vor allem an Beschäftigte der IT-Branche, die in gegenwärtigen oder zukünftigen Projekten Planungs- und Controllingaufgaben übernehmen, idealerweise in das Management eines entsprechenden Projekts involviert sind oder dieses unterstützen.

Format
Die Bildungsveranstaltung ProSimOn teilt sich in die beiden Seminare
„Teil A - Grundlagen (VA-Nummer 69660) und „Teil B – Vertiefung“ (VA-Nummer 69661). Sie können einzeln gebucht werden.

Teil A – Grundlagen des Projektmanagements
Der einzeln buchbare Teil A dieses Seminars (VA-Nr. 69660) umfasst die Themen Analyse des Projektumfeldes, Risikobewertung und –überwachung plus Übungen.

Teil B - Vertiefung
Der einzeln buchbare Teil B dieses Seminars (VA-Nr. 69661) umfasst die Themen Projektkalkulation, Projektstrukturplanung, Terminplanung und –überwachung sowie die Projektdiagnose. Teil B umfasst im Rahmen einer Praxisphase die Implementierung eines konkreten virtuellen Projektes. Dazu gehört auch eine Selbstlernphase zwischen den beiden Terminen.


 


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Melanie Ziermann

Tel.: 0421-4499 849

Information

Seminardauer:
8,00

Beginn:
29.01.2022

Ende:
05.02.2022

Ort:
Online - Workshop