40850H22


Personalsachbearbeiter:in ANK

Berufsbegleitendes Seminar


Inhalt:

Als Personalsachbearbeiter:innen üben Sie eine Schlüsselrolle in Ihrem Unternehmen aus, denn der Unternehmenserfolg ist ganz wesentlich von der guten Führung und Verwaltung der Beschäftigten abhängig. Sie übernehmen vor allem administrative und beratende Aufgaben, erstellen Gehaltsabrechnungen und arbeiten Verträge aus. Damit sind Sie die zentrale Ansprechperson im Personalwesen.

Lerninhalte u.a.:
- Grundlagen der Personalführung und der Personal- und Organisationsentwicklung
- Verarbeitung und Sicherung von Daten im Personalwesen
- Grundlagen des Vertrags- und Arbeitsrechts
- Grundlagen des Lohnsteuerrechts und Sozialversicherungsrechts
- Rechtliche Grundlagen bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung
- Lohn- und Gehaltsabrechnung unter Anwendung des Abrechnungssystems Datev
Anmeldefrist: bis zu 4 Wochen vor dem geplanten Kurstermin / bei Startgarantie laufend möglich

/>
Hinweis:

Das Seminarmerkblatt mit weiteren Informationen steht Ihnen rechts zum Download zur Verfügung.

Voraussetzung: 

Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und eine mind. einjährige, dem Seminarziel förderliche kaufmännische Berufspraxis oder ohne abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, eine dem Seminarziel förderliche Berufspraxis von fünf Jahren.

Sie haben die Möglichkeit sich online oder schriftlich für dieses Seminar anzumelden. 

Bitte klicken Sie auf den Button, wenn Sie sich online anmelden möchten.

Bitte klicken Sie auf den Button, wenn Sie sich schriftlich anmelden möchten.

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Bitte rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Melanie Ziermann

Tel.: 0421-4499 849

Downloads

Information

Seminardauer:
0,00

Beginn:
05.09.2022

Ende:
16.09.2023

Termine und Uhrzeit:
Mo 18:15-21:30
Mi 18:15-21:30
Sa 08:30-13:30

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen
Bertha-von-Suttner-Str. 17
28207 Bremen

Lernmittelgebühr:
€ 120,00

Prüfungsgebühr:
€ 245,00

Mit Kammercard
€ 2.250,00

Ohne Kammercard
€ 2.500,00