76128H22


Partizipation und Kinderrechte – frühkindliche Bildung mit Musik und Geschichten

Tageskurs


Inhalt:

Partizipation in der Kita bedeutet eine Beteiligung von Kindern im Alltag. Durch die Beteiligung und Entscheidungsfindungen entstehen komplexe Bildungsprozesse. Partizipation fördert die ICH-Kompetenz, Sachkompetenz und Sozialkompetenz und die Resilienz bei Kindern. In diesem Workshop erlernen pädagogische Fachkräfte wie Partizipation der Kinder im Alltag umgesetzt werden kann. Hierbei werden die Kinderrechte in den Fokus genommen.

  • Was ist Partizipation? Wofür ist Partizipation sinnvoll und notwendig?
  • Aufgaben der pädagogischen Fachkraft
  • Eltern im Prozess der Partizipation einbeziehen
  • Möglichkeiten von Partizipation – Praxisbeispiel Kinderrechte
  • Rechte der Kinder - Selbstbestimmung, Mitwirkung, Grenzen

Dozent :

Florian Müller


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Daniela Schott

Tel.: 0471 595-43

Information

Seminardauer:
8,00

Beginn:
01.09.2022

Ende:
01.09.2022

Termine und Uhrzeit:
Do 08:30-15:30

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH
Barkhausenstr. 16
27568 Bremerhaven

Mit Kammercard
€ 108,00

Ohne Kammercard
€ 120,00