43400H21


Geprüfte:r Fachwirt:in für Büro- und Projektorganisation IHK

Berufsbegleitendes Seminar


Inhalt:

Diese Fortbildung stellt eine Weiterentwicklung nach der beruflichen Erstausbildung im Bereich der Bürowirtschaft dar. Sie kann aber auch von Quereinsteigern mit Berufspraxis ohne die entsprechende Berufsausbildung besucht werden.
Die Absolventen können in allen Branchen und Wirtschaftszweigen eingesetzt werden und beschäftigen sich mit umfassenden Büroleitungstätigkeiten. Sie beherrschen betriebs- und personalwirtschaftliche Steuerungsinstrumente und erfüllen ihre Aufgaben und Projekte eigenständig und teamorientiert.
Diese Aufstiegsfortbildung löst den Abschluss „Geprüfte*r Fachkaufmann*frau für Büro- und Projektorganisation“ ab. Als Verantwortlicher in allen Bereichen der Bürowirtschaft nehmen Sie integrierende Aufgaben der Planung, Steuerung und Kontrolle unter Verwendung betriebs- und personalwirtschaftlicher Steuerungsinstrumente wahr. Mit dem Abschluss „Fachwirt*in für Büro- und Projektorganisation (IHK)“ wird zugleich die berufs- und arbeitspädagogische Eignung (AEVO) nachgewiesen.

 Inhalte:

  • Koordinieren von Entscheidungsprozessen im Rahmen betrieblicher Organisationsstrukturen
    • Dienstleistungsqualität, Beschwerdemanagement, Projektmanagement, Optimierung der Büro- und Arbeitsorganisation
  • Gestalten und Pflegen von Kundenbeziehungen
    • kundenorientierte Projekte entwickeln und umsetzen, Zielgruppen- und Marktanalyse unterstützen, Koordination zielgruppen- und produktbezogener Werbemittel, Veranstaltungsplanung, moderne Kundenkommunikation gestalten
  • Führen, Betreuen, Verwalten und Ausbilden im büro- und personalwirtschaftlichen Umfeld
    • bei Personalplanung, -beschaffung, -betreuung und entwicklungsmaßnahmen unterstützen; Ausbildung planen, organisieren, durchführen und kontrollieren; Konfliktmanagement; Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • Steuern von Geschäftsprozessen im bürowirtschaftlichen Umfeld
    • Aufbereitung von Kennzahlen zur Unterstützung der Steuerung betrieblicher Entscheidungsprozesse; Koordination der Aufgaben des Einkaufs und der Beschaffung, Beurteilen von Datenbanksystemen; Wissensmanagement

Anmeldefrist: bis zu 4 Wochen vor dem geplanten Kurstermin / bei Startgarantie laufend möglich


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Mariam Dib

Tel.: 0421 4499 642

Information

Seminardauer:
550,00

Beginn:
10.11.2021

Ende:
08.07.2023

Termine und Uhrzeit:
Mi 18:15 - 21:30
Fr 16:30 - 19:45
Sa 08:00 - 13:00

Termine und Uhrzeit:
ca. 2x mtl. samstags | kein Unterricht in den Schulferien

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen
Bertha-von-Suttner-Str. 17
28207 Bremen

Lernmittelgebühr:
€ 210,00

Prüfungsgebühr:
€ 450,00

Mit Kammercard
€ 3.147,00

Ohne Kammercard
€ 3.496,50