00470F21


Gesprächsregeln für Konfliktsituationen im Unterricht

Wochenendkurs


Inhalt:

Der gute Kontakt zu den Teilnehmer/innen ist ein zentrales Element für gelingenden Unterricht. Dies gilt insbesondere auch für die Vermeidung oder die Klärung von schwierigen Situationen. Ein wichtiges Element hierfür ist das Angebot für ein Klärungs- oder Beratungsgespräch. In diesem Seminar geht es um das Führen solcher Gespräche. Welche Gesprächsregeln sind sinnvoll, um bei den Lernenden einerseits ein Gefühl der Anerkennung für ihre Situation zu erzeugen und andererseits eine selbstkritische Auseinandersetzung in Gang zu setzen? Sie werden Methoden aus der Personenzentrierten Gesprächsführung nach Rogers und Methoden des Perspektivwechsels aus der systemischen Beratung kennenlernen und - u.a. anhand eigener Beispiele - mit verschiedenen erlebnisorientierten Vorgehensweisen ausprobieren. Voraussetzung: Mindestens 1 Jahr Unterrichtserfahrung

Dozentin:

Vera Wanetschka


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Susanne Nolte

Tel.: 0421 4499 656

Christoph Simon

Tel.: 0421-44 99 937

Information

Seminardauer:
14,00

Beginn:
07.05.2021

Ende:
08.05.2021

Termine und Uhrzeit:
Fr 16:00 - 20:30 Uhr
Sa 09:00 - 17:15 Uhr

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen
Bertha-von-Suttner-Str. 17
28207 Bremen

Mit Kammercard
€ 140,00

Ohne Kammercard
€ 140,00