20410H20


Selbstverteidigung gegen Stress

Bildungszeit/Bildungsurlaub


Untertitel:

mit Tai Chi und Qigong

Inhalt:

Wer den Gedanken der Selbstverteidigung ernst nimmt, stößt irgendwann auf die Tatsache, dass die massivste Bedrohung vom täglichen Stress ausgeht, der Gesundheit und Leben wirklich angreift. Der Stress besetzt das psychosomatische System durch Verspannungen, deformiert die Haltung und schließlich den Körper. Die alten chinesischen Trainingsmethoden Tai Chi und Qigong beachten diese Tatsachen schon lange in besonderem Maße. In diesem Seminar werden Tai Chi als intelligente Kampfkunst und Qigong als Training der Lebensenergie erarbeitet, die die notwendige Balance täglich bewusst wiederherstellen.

Voraussetzung: 

Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen.

Dozent :

Axel Döring

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich über den Button "Auf Warteliste buchen" kostenfrei auf unserer Warteliste vermerken zu lassen.


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Birgit Kracke

Tel.: 0421 4499 933

Rebecca Kludig

Tel.:

Information

Seminardauer:
30,00

Beginn:
02.11.2020

Ende:
06.11.2020

Termine und Uhrzeit:
Mo - Fr 8:30 - 13:30 Uhr

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie
Dölvesstr. 8
28207 Bremen

Mit Kammercard
€ 117,00

Ohne Kammercard
€ 130,00