76615H19


Spielerische Ansätze zur Integration und Inklusion

Tageskurs


Untertitel:

in der Arbeit mit Kindern (3 - 10 Jahre)

Inhalt:

Jedes Kind ist einzigartig. Doch im konrketen Arbeitsalltag erscheint es doch immer wieder herausfordernd, einzelne in ein Gruppengeschehen mit einzubinden, wenn sie so anders und fremd zu sein scheinen. Bei dieser Veranstaltung setzen wir die Brille der Inklusion auf und gehen der Frage nach, welche Entwicklungs- und Spielthemen allen Kindern von 0-6 Jahren gemeinsam sind. Und weil integratives und inklusives Arbeiten nicht zwingend heißen muss, Bewährtes aufzugeben: Wie kann ich Bewährtes und Erprobtes so verändern, dass es zu einem Angebot für alle Kinder werden kann?

Lernziele: Die Teilnehmer/innen

  • reflektieren Verschiedenheiten und Gemeinsamkeiten (bei Behinderung, Migration etc.)
  • können konkrete Ideen zur Gestaltung inklusiver Spiel- und Lernsituationen entwickeln

Voraussetzung: 

Berufserfahrung mit Kindern im Alter von 3 - ca. 10 Jahren

Dozentin:

Bettina Lukesch-Facklam


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Norbert Gerwien

Tel.: 0421 4499-748

Information

Seminardauer:
4,00

Beginn:
22.10.2019

Ende:
22.10.2019

Termine und Uhrzeit:
Di 15.00 - 18.15

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie
Dölvesstr. 8
28207 Bremen

Mit Kammercard
€ 35,00

Ohne Kammercard
€ 40,00