72612F19


Entwicklung und Lernen fördern durch Bewegung

Tageskurs


Untertitel:

Aspekte und Ansätze der Motopädie

Inhalt:

Altersgerechte Entwicklung und Lernprozesse sowie das Erleben in und mit der Umwelt sind bei der kindlichen Entwicklung von Faktoren abhängig wie Körperwahrnehmung, Koordination, Raumorientierung, Kraft, Eigen- und Fremdwahrnehmung, körperliches wie emotionales Gleichgewicht. Die Motopädie versucht, über Körper und Bewegung diese Felder und damit auch die Entwicklung der "Gesamtpersönlichkeit" zu fördern. Das Kind soll lernen, sich in verschiedensten Lebenssituationen mit sich selbst und seiner Umwelt auseinander setzen zu können.

Lernziele: ´Die Teilnehmer/innen

  • kennen den interdisziplinären Ansatz der Motopädie und Anwendungssituationen
  • können konkrete Spiel- und Bewegungsangebote zur kindlichen Entwicklung und Förderung gezielt umsetzen

Voraussetzung: 

Berufserfahrung mit Kindern im Alter von ca. 3 - 8 Jahren

Dozentin:

Bettina Lukesch-Facklam


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Corinna Gutendorf

Tel.: 0421- 44 99 - 643

Information

Seminardauer:
5,00

Beginn:
29.03.2019

Ende:
29.03.2019

Termine und Uhrzeit:
Fr 15.00 - 19.00

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie
Dölvesstr. 8
28207 Bremen

Mit Kammercard
€ 40,00

Ohne Kammercard
€ 45,00