82552H19


Achtsamkeit als Königsweg der Handlungsfreiheit

Bildungszeit/Bildungsurlaub


Inhalt:

Achtsamkeit bedeutet, sich dem unmittelbaren Augenblick mit einer nicht wertenden annehmenden Haltung zuzuwenden – dem, was wir gerade tun, ohne in Grübeleien, Erinnerungen oder Zukunftsplänen gefangen zu sein. Man ist einverstanden mit dem was gerade ist – unabhängig davon, ob eine Situation gerade angenehm oder unangenehm ist. Sie lernen durch die Schulung der Achtsamkeit leichter aus dem Autopiloten auszusteigen, präsent in der Situation und offen für veränderte Sichtweisen zu sein. Herausfordernde Situationen lassen sich leichter meistern und die vorgelebte achtsame Haltung wirkt sich positiv in allen (Arbeits-) Zusammenhängen aus.

Dozentin:

Gerda Adam

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich über den Button "Auf Warteliste buchen" kostenfrei auf unserer Warteliste vermerken zu lassen.


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Elke Behnke

Tel.: 0421 669031

Information

Seminardauer:
30,00

Beginn:
16.12.2019

Ende:
20.12.2019

Termine und Uhrzeit:
Mo - Fr 09:00-14:00

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH
Achterrut 4
28757 Bremen-Vegesack

Mit Kammercard
€ 120,00

Ohne Kammercard
€ 130,00