00500F19


Konflikte lösen - Klärungen herbeiführen

Wochenendkurs


Untertitel:

Systemische Aufstellungsarbeit

Inhalt:

In seiner Tätigkeit als Dozent/ Dozentin das eigene Handeln zu hinterfragen, ist ein Weg zu mehr Bewusstheit: Wie wirke ich als Dozentin? Wie wirken die Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf mich? Mit wem im Team klappt es super, bei wem ecke ich an? Welche Position habe ich zu Heterogenität? Die Methode der systemischen Aufstellungsarbeit bietet die Möglichkeit, eigene innere Landkarten, Strukturen, Persönlichkeitsanteile im Außen darzustellen, mögliche Handlungsweisen zu erproben und Zusammenhänge für Situationen im Seminar ins Blickfeld zu rücken. Über kleine Körper- und Partnerarbeiten begeben wir uns auf den Weg zu eigenen Anliegen im Seminar-/Teamalltag, bei denen Klärung erwünscht ist. Das Seminar ist im Rahmen der Veranstaltung "Lehrkompetenz für die Erwachsenenbildung" als Wahlveranstaltung (W) anerkannt.


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Monika Böcker

Tel.: 0421 4499 656

Information

Seminardauer:
12,00

Beginn:
30.03.2019

Ende:
31.03.2019

Ort:
Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Zum Rosenteich 26
26160 Bad Zwischenahn

Mit Kammercard
€ 210,00

Ohne Kammercard
€ 210,00