18471F19


Bremerhaven im 20. Jahrhundert

Bildungszeit/Bildungsurlaub


Untertitel:

Zur jüngeren Vergangenheit einer Großstadt

Inhalt:

Kommen Sie mit ins 20. Jahrhundert. Entdecken Sie, wie aus Bremerhaven, Lehe und Geestemünde die Großstadt Wesermünde wird. Werften, Fischerei und Häfen bringen der Stadt den erhofften wirtschaftlichen Aufschwung, die Schifffahrt führt Menschen aus vielen Ländern und Kulturen hierher. Durch sie erfährt die Hafenstadt ständig neue Impulse, die das Leben entscheidend mitprägen und eine moderne, weltoffene Seestadt entstehen lassen. Der Krieg bringt dann unendliches Leid in die Stadt. Wiederaufbau und Wirtschaftswunder folgen im nächsten Jahrzehnt... Auf unserer Entdeckungsreise werden wir uns auch ansehen, wie die Menschen ihre Freizeit verlebten, wie sie sich damals amüsierten. Wir werden ihr Theater, ihre Stadthalle, Cafés und Varietés kennen lernen und sie beim "Bürgern" begleiten.

Dozent :

Burkhard Hergesell

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich über den Button "Auf Warteliste buchen" kostenfrei auf unserer Warteliste vermerken zu lassen.


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Elke Helsberg

Tel.: 0471 595-39

Information

Seminardauer:
30,00

Beginn:
25.02.2019

Ende:
01.03.2019

Termine und Uhrzeit:
Mo - Fr 08.30 - 13.30

Ort:
wisoak gGmbH Bremerhaven
Barkhausenstr. 16
27568 Bremerhaven

Mit Kammercard
€ 87,00

Ohne Kammercard
€ 93,00