85833H18


Die Fußball Bundesliga

Bildungszeit/Bildungsurlaub


Untertitel:

Fußball als Spiegelbild der Gesellschaft?

Inhalt:

Die Fußball Bundesliga ist nach wie vor eine Erfolgsgeschichte. Seit ihrer Einführung zur Saison 1963/1964 hat sie nicht nur zur erfolgreichen Entwicklung des Fußballsports in Deutschland beigetragen, sondern ist inzwischen zu einer „starken Marke“ geworden. Der Fußball ist zu einem Geschäft geworden, zu einem Milliardengeschäft. Sinnbild der totalen Kommerzialisierung sind z.B. die überdimensionierten Spielertransfers und viele andere Geschäfte, wie das Bezahlfernsehen. Sie sind gleichzeitig Symbol des neoliberalen Wandels in der Gesellschaft, die mehr Menschen ausschließt als einschließt, denn viele Menschen können sich die oft horrenden Eintrittspreise nicht mehr leisten. Im Zuge des kommerziellen Drucks gerät auch die Vereinskultur unter die Räder. Immer seltener bestimmen die Vereine das sportliche Geschehen, vielmehr entscheiden Manager, Konzerne und einzelne Mäzene bis hin zu Investoren wie z.B. aus Saudi-Arabien die wichtigste „Nebensache“ der Welt. Die Korruptionsskandale der Fifa tragen dazu bei, dass viele Fans „abschalten“. Es gibt einen neuen Trend des „Das machen wir nicht mehr mit“. Das Seminar thematisiert anhand von Filmmaterial, Exkursionen und mit Beiträgen von Experten (Willi Lemke ist angefragt), die ökonomische Entwicklung des Fußballsports aber auch seine Rolle als kultureller Vermittler in der Gesellschaft. Wo Schatten ist, ist auch Licht und so gibt es eine Reihe positiver Beispiele, wie Sport auch genutzt werden kann für mehr Integration und Völkerverständigung.

Dozenten:

Uwe Kempf, Beenhard Oldigs


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Elke Behnke

Tel.: 0421 669031

Information

Seminardauer:
30,00

Beginn:
15.10.2018

Ende:
19.10.2018

Termine und Uhrzeit:
Mo - Fr 08:30-13:30 Uhr

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH
Achterrut 4
28757 Bremen-Vegesack

Mit Kammercard
€ 87,00

Ohne Kammercard
€ 93,00