27501F18


Grundlagenwissen Zollrecht und Zollabwicklung

Abendkurs


Untertitel:

Bremerhaven

Inhalt:

Unternehmen agieren zunehmend weltweit. Die wenigsten Unternehmen sind dabei mit allen Vorschriften und Gesetzen in der Tiefe vertraut. Die Beschäftigten in Logistik, Hafenwirtschaft, Transport und Beschaffung müssen heute über grundlegendes Fachwissen zu allen Fragen rund um die zollrechtlichen Abwicklungen von Warenlieferungen verfügen.

Das Basisseminar "Grundlagenwissen Zollrecht und Zollabwicklung" bereitet Sie optimal und effizient auf Ihre Tätigkeit in den Bereichen Einkauf und Beschaffung, Logistik, Transport und Hafenwirtschaft mit Schwerpunkt Zoll vor. Es vermittelt Ihnen Grundlagenwissen, insbesondere erhalten Sie Kenntnisse der aktuellen zollrechtlichen Regelungen im weltweiten Warenverkehr. Sie erfahren, wie Sie Zollfragen klären. Sie lernen alle notwendigen Zolldokumentationen kennen (z.B. Begleitdokumente, Versandscheine, Warenverkehrsbescheinigung) und können diese auf Vollständigkeit und Korrektheit prüfen.

Veranstaltungsinhalte (*Auszüge):

  • Grundzüge des Europäischen Zollrechts
  • Überlassung von Waren in den freien Verkehr
  • Vereinfachte Verfahren nach dem Unionszollkodex
  • Präferenzen
  • Versandverfahren nach dem Unionszollkodex
  • Einreihung von Waren in den elektronischen Zolltarif
  • Besondere Zollverfahren nach dem Unionszollkodex mit Beispielen
  • Ausfuhr von Waren im Verfahren Ausfuhr
  • Erlass und Erstattung von Einfuhrabgaben
  • Internet-Zollanmeldung

*Änderungen vorbehalten

Dozent :

Axel Harms


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Diana Uehrke

Tel.: 0471 595-28

Information

Seminardauer:
20,00

Beginn:
10.04.2018

Ende:
29.05.2018

Termine und Uhrzeit:
Di 18.15 - 19.45
Di 18.00 - 20.15

Ort:
wisoak gGmbH Bremerhaven
Barkhausenstr. 16
27568 Bremerhaven

Mit Kammercard
€ 177,00

Ohne Kammercard
€ 187,00