74353H18


Schmerzmanagement in der Pflege

Tageskurs


Inhalt:

Schmerzen beeinflussen die Lebensqualität eines Menschen erheblich. Pflegekräften kommt aufgrund ihres engen Kontaktes zu den Patienten/innen bzw. Bewohnern/innen, eine Schlüsselrolle im Schmerzmanagement zu.
Folgende Themen werden behandelt:

  • Schmerzbegriff und Schmerzentstehung
  • Schmerzerfassung und –dokumentation
  • Expertenstandards zum Schmerzmanagement
  • Grundlagen der medikamentösen Schmerztherapie
  • Nichtmedikamentöse Maßnahmen
  • Chronische Schmerzen
  • Schmerzmanagement bei Demenz
  • Tumorschmerztherapie

Lernziel: Die Teilnehmer/innen dieser Fortbildung vertiefen ihre Grundkenntnisse und lernen spezielle Aspekte der Schmerztherapie kennen.

Zielgruppe: Pflegekräfte aus ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern

Dozent :

Benjamin Moßdorf


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Corinna Gutendorf

Tel.: 0421- 44 99 - 643

Information

Seminardauer:
6,00

Beginn:
22.11.2018

Ende:
22.11.2018

Termine und Uhrzeit:
Do 08.30 - 13.30

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie
Dölvesstr. 8
28207 Bremen

Mit Kammercard
€ 85,00

Ohne Kammercard
€ 90,00