13160H20


England und der Brexit

Wochenendkurs


Inhalt:

Als die Briten im Sommer 2016 mit knapp 52% für den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union stimmten, versprachen sich die einen davon glorreiche Zeiten, die anderen prophezeiten den Untergang. Über die Folgen des "Brexits" für England kann derzeit nur spekuliert werden. Noch steht Großbritanniens Wirtschaft vergleichsweise gut da: Die Arbeitslosigkeit ist niedrig, die Beschäftigungsquote hoch, die Exportwirtschaft boomt. Doch viele Zeichen stehen längst auf Sturm: Nach Ansicht von Fachleuten dürfte es nach vollzogenem "Brexit" für das Land turbulent werden. Wenn sich dann auch noch Schottland für die EU entscheiden sollte, steht das United Kingdom vor einer schweren Zerreißprobe.

Dozent :

Dr. Jochen Schepker

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich über den Button "Auf Warteliste buchen" kostenfrei auf unserer Warteliste vermerken zu lassen.


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Birgit Kracke

Tel.: 0421 4499 933

Asmus Nitschke

Tel.: 0421 4499 933

Information

Seminardauer:
18,00

Beginn:
23.10.2020

Ende:
25.10.2020

Ort:
Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Zum Rosenteich 26
26160 Bad Zwischenahn

Mit Kammercard (EZ/DZ)
€ 154,00 / € 129,00

Ohne Kammercard (EZ/DZ)
€ 182,00 / € 152,00