40702F18


Vorbereitung auf die Ausbilder-Eignungsprüfung (AEVO)

Bildungsurlaub


Untertitel:

Bremen

Inhalt:

Ausbilder und Ausbilderinnen haben für die Ausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz den Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten nach der AEVO nachzuweisen. Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasst die Kompetenz zum selbstständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in den Handlungsfeldern:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen,
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken,
  • Ausbildung durchführen und
  • Ausbildung abschließen.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich selbstständig zur Prüfung
bei der IHK anmelden müssen.

Voraussetzung: 

Besondere Zulassungsvoraussetzungen bestehen nach der neuen AEVO nicht mehr.


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Mariam Dib

Tel.: 0421 4499 642

Downloads

Information

Seminardauer:
90,00

Beginn:
16.04.2018

Ende:
05.05.2018

Termine und Uhrzeit:
Mo-Fr 8.30-15.30 Uhr sowie Fr 16.30-19.45 Uhr und Sa 08.00-13.00 Uhr

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen
Bertha-von-Suttner-Str. 17
28207 Bremen

Lernmittelgebühr inkl.:
€ 35,00

Mit Kammercard
€ 475,00

Ohne Kammercard
€ 490,00

IHK-Gebühr
€ 170,00