29611F18


Das Dokumentenakkreditiv - Einführung in die Erstellung von akkreditivgerechten Exportdokumenten

Tageskurs / auch als Bildungsurlaub anerkannt


Untertitel:

Bremerhaven

Inhalt:

Das Dokumentenakkreditiv ist eine besondere Zahlungsbedingung im Außenhandel. Im Seminar werden die Abläufe von der Akkreditiveröffnung bis zur Auszahlung des Gegenwerts anhand von Fallbeispielen behandelt. Sie lernen die rechtlichen und formalen Grundlagen des Dokumentenakkreditivs in seinen verschiedenen Facetten kennen. Dabei wird auch die praktische Abwicklung des Akkreditivgeschäfts behandelt.

Veranstaltungsinhalte (Auszüge*):

  • Grundlagen des Dokumentenakkreditivs
  • Risikoabsicherung bei Auslandsgeschäften
  • Rechtliche und formale Grundlagen (ERA 600)
  • Beteiligte und ihre rechtlichen Beziehungen
  • Akkreditivarten und wichtige Sonderformen
  • Benutzbarkeit von Akkreditiven
  • Zahlungsweisen
  • Akkreditiveröffnung
  • Abwicklung von Dokumentenakkreditiven
  • Avisierung und Ausnutzung
  • Kostenaufteilung
  • Haftungsfragen

*Änderungen vorbehalten

Dozent :

Thomas Bothe