18373F18


Erst die Arbeit und dann ...

Bildungsurlaub


Untertitel:

Arbeiterfreizeitkultur in Bremerhaven

Inhalt:

Im Mittelpunkt des Bildungsurlaubs stehen die folgenden Fragestellungen: Wann und aufgrund welcher gesellschaftlichen Entwicklungen hat sich die Trennung zwischen Arbeit und Freizeit durchgesetzt? Wie hat die Arbeiterschaft zunächst ihre „freie Zeit“ verbracht? Wie ist die Kultur der Arbeiterkneipen, Arbeiter-Sportvereine und Schrebergärten aus heutiger Sicht zu bewerten? Welche Sportarten wurden ausgeübt und gepflegt? Wie sahen typische Arbeiterwohnungen im 19. Jahrhundert in Bremerhaven aus? Und wie engagierten sich Arbeiter politisch in ihrer Freizeit? Vor dem historischen Hintergrund werden wir auch diskutieren, ob man heute noch von einem Arbeitermilieu und einer entsprechenden Arbeiterfreizeitkultur sprechen kann.

Dozent :

Burkhard Hergesell


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Elke Helsberg

Tel.: 0471 595-39

Information

Seminardauer:
30,00

Beginn:
19.02.2018

Ende:
23.02.2018

Termine und Uhrzeit:
Mo - Fr 8.30 - 13.30

Ort:
wisoak gGmbH Bremerhaven
Barkhausenstr. 16
27568 Bremerhaven

Mit Kammercard
€ 83,00

Ohne Kammercard
€ 89,00