15992H17


Bremen und das Meer

Bildungsurlaub


Untertitel:

Hafenarbeit und Hafenpolitik

Inhalt:

Im Stadtgebiet von Bremen und Bremerhaven sind nur noch wenige Hafen-Aktivitäten zu sehen, die früher das Stadtbild weitgehend geprägt haben. Schifffahrt und Hafenumschlag sind heute Spezialaufgaben geworden, die sich fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit abspielen. Bremen und Bremerhaven haben eine lange Tradition als Hafenstädte, und die Schifffahrt hat ihren früheren Wohlstand geprägt. In der Hafenentwicklung spiegelt sich schon früh das, was heute Globalisierung genannt wird - und die bedeutende Rolle, die Bremen dabei spielt. Das Seminar wird die Entwicklung von Stadt und Hafen beleuchten. Wir werden uns mit den Arbeitsbedingungen im Hafen beschäftigen. Und wir werden uns mit der Frage befassen, welche Einflüsse die zukünftige Entwicklung der bremischen Häfen bestimmen werden.

Dozent :

Uwe Kempf

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich über den Button "Auf Warteliste buchen" kostenfrei auf unserer Warteliste vermerken zu lassen.


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Birgit Kracke

Tel.: 0421 4499 933

Information

Seminardauer:
30,00

Beginn:
24.07.2017

Ende:
28.07.2017

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie
Dölvesstr. 8
28207 Bremen

Mit Kammercard
€ 83,00

Ohne Kammercard
€ 89,00